So funktionierts

In wenigen Schritten zur neuen Horizontalsperre

Schritt 1: Bohrlöcher von innen oder außen bohren

This is some text inside of a div block.

Schritt 2: Injektionspackersetzten bei Injektion von außen mit TriSan® poly

This is some text inside of a div block.

Schritt 3: Drucklose Injektion von Innen bei TriSan® poly mithilfe von Injektionsflaschen

This is some text inside of a div block.

Injektion von TriSan® Poly über Injektionspacker mithilfe einer HZ-Injektionspumpe

This is some text inside of a div block.

Schematische Darstellung einer TriSan® CreamInjektion bei einer Ziegelwand

This is some text inside of a div block.

Aufsteigende Feuchte an einer Kalksandsteinwand mit Feuchteflecken

This is some text inside of a div block.

Aufsteigende Feuchte im Waschkeller von Frank K aus Köln

This is some text inside of a div block.

Aufsteigende Feuchte im Kellerflur von Fam. Schneider aus Siegen

This is some text inside of a div block.
Die Fakten auf einen Blick

Darauf können Sie vertrauen

Umfang

Ab 3 lfm

Ausführung

Nach WTA Richtlinie 4-6-14/D

Material

TriSan WTA Gebrüder Naujok GmbH

Dauer

1 - 2 Tage

Förderung

2019 möglich

Was den Unterschied macht

Zertifikate

Kostenloses ErstgespräcH

Jetzt Rückruf anfordern

Rückruf-Service

Jetzt kostenloses Erstgespräch sichern!

Füllen Sie jetzt das Formular aus und sichern Sie sich so Ihr kostenloses Erstgespräch.

Glückwunsch!
Ihre Anfrage ist erfolgreich eingegangen
Fehler! Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus.
Stay in touch

Need a quote

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form
work with us

Let's work together

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form